Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Lichtkuppeln/Lichtbänder

Lichtkuppeln und Lichtbänder sind im klassischen Sinne Lichtbauelemente, die der Beleuchtung von Gebäuden durch das Einlassen von Tageslicht dienen.

Zusätzlich gibt es zu dieser starren Ausführung auch lüftbare Varianten, mit denen der Rauch- und Wärmeabzug im Brandfall sowie die thermische Belüftung und Entlüftung ermöglicht wird.

Neben dem Einbau und Austausch dieser Bauelemente liegt unsere Kernkompetenz vor allem im Bereich der Reparatur, wie beispielsweise der Beseitigung von Unwetterschäden sowie bei der Modernisierung:

Lichtkuppeln, u. a.

  • Tägliche Lüftung
  • Einbruch- und Durchsturzsicherung
  • Verschattung/Verdunkelung als Licht- u. Sonnenschutz
  • Aufstockung, z. B. bei Nachdämmung der Dachfläche
  • Zusätzlicher Schutz durch widerstandsfähige Lichtkuppelaußenschalen
  • Zusätzliche Verglasung zur Vermeidung von Energieverlusten


Lichtbänder, u. a.

  • Lüfter- oder Rauchabzugsklappen in gewölbten Lichtbändern oder Sattellichtbändern
  • Lüftungs- und Rauchabzugsjalousien in gewölbten Lichtbändern oder Sattellichtbändern 

Minimax-Lichtkuppelvarianten

Bewährte Technik trifft auf modernes Design

Minimax Lichtkuppelvarianten Minimax Rauch- und Wärmeabzüge sind Komplettprodukte, bestehend aus einer Lichtkuppel und der werkseitig in den Aufsetzkranz vormontierten Rauchabzugsmechanik. Die  Anbindung der Lichtkuppel an den Aufsetzkranz erfolgt schnell und einfach durch bereits vormontierte Scharniere. Die Minimax Rauchabzugsmechanik bietet einen Öffnungswinkel von 165° für die Rauchableitung. Optional ist die Lieferung mit einem Windleitblech zur sicheren Rauchableitung auch bei Seitenwind möglich.

Anhand zahlreicher Abmessungen sowie individueller Ausführungen und Materialien der Lichtkuppel-Verglasung sowie der Aufsetzkränze können Minimax Rauch- und Wärmeabzüge individuell an die Gebäudenutzung angepasst werden. Die natürlichen Minimax Rauch- und Wärmeabzüge bieten eine beispielhafte Funktionssicherheit und wurden nach EN 12101-2 geprüft. Zu diesem Höchstmaß an Auslösungssicherheit und Funktionsbereitschaft kommen im normalen Alltag weitere Vorteile der natürlichen elichtung sowie der Möglichkeit zur Belüftung hinzu.


Minimax-Lichtkuppelvarianten
Minimax-Lichtkuppelvarianten

Minimax-Aufsetzkränze

Für den problemlosen Einbau in unterschiedliche Dachkonstruktionen können Minimax Rauch- und Wärmeabzüge mit einer Vielzahl von Aufsetzkränzen aus Stahl/Hart-PVC, Stahl/GFK oder Aluminium kombiniert werden.

Die verschiedenen Aufsetzkranzhöhen von 30, 40 oder 50 cm erleichtern die Auswahl der jeweils optimalen Lösung zusätzlich. Für profi lierte Dachaufbauten sind Sandwich- und Trapezblech-Aufsetzkränze sowie Well-Eternit Profi l 5-Aufsetzkränze lieferbar.

Für starre und lüftbare Minimax Lichtkuppeln stehen auch PVC-Aufsetzkränze (U-Wert 1,1 W/m2K, Höhe 15 oder 30 cm) und GfK-Aufsetzkränze (U-Wert 0,8 W/m2K, Höhe 15, 30 oder 50 cm) zur Verfügung.


Business Unit RWA

Kompetente Sachkundige stehen Ihnen zu allen Fragen aus dem Bereich der Rauch- und Wärmeabzugsanlagen zur Verfügung.


Business Unit RWA
A30 Center
Ringstr. 36
32584 Löhne

Tel.: +49 (0) 57 31 / 9 81 94-10
Fax: +49 (0) 57 31 / 9 81 94-60

RWA@minimax.de

Brandschutz-Center finden

Ihr Partner vor Ort

Aufgrund unserer flächendeckenden Präsenz ist immer einer unserer Mitarbeiter in Ihrer Nähe.

zur PLZ-Suche » 

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de