Messen und Veranstaltungen

Planerforum Brandschutz 2020


Lösungsansätze von der Löschwasserversorgung bis zur Einzelabschottung

Der neue, komplett überarbeitete Kommentar zur MLAR zeigt, dass die Umsetzung gesetzlicher Grundlagen in der Praxis dem Fachplaner nach wie vor viele Fragen überlässt. Was tun, wenn Bestandsinstallationen den Anforderungen nicht mehr standhalten? Welche planerischen und baulichen Lösungen zur alternativen Löschwasserversorgung gibt es? Welche brandschutztechnischen Anforderungen ergeben sich aus der Lüftungsanlagenrichtlinie?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar vom Brandschutzexperten, Herrn Dipl.-Ing. Manfred Lippe.

Veranstaltungstermine und -orte:

  • 09.01.2020   Böblingen
  • 15.01.2020   Hamburg 
  • 21.01.2020   Hannover
  • 30.01.2020   Berlin   
  • 10.02.2020   Düsseldorf

Agenda 

(mit Uhrzeiten und Referenten als PDF hier zum Download)

 

Die TGA-Planung und der Brandschutz

  • Anforderungen an Löschwasserübergabestellen. Neuartige Systemtrennung durch Schutzatmosphären-Trennstation
  • Vorstellung Produktneuheit: Die wartungsarme Brandschutzklappe WFK
  • Kaltrauch: Definition und Maßnahmen

Erläuterung folgender Neuerungen und Richtlinien: MBO, MVV TB 2017, MLAR, M-LÜAR 2016

Was ändert sich? Was muss berücksichtigt werden?

  • Bauordnung der Länder 
  • Harmonisierte Bauprodukte
  • CE-Kennzeichnung + Leistungserklärung
  • Bauproduktenverordnung (BauPVO), kurze Erläuterung
  • Abweichung mit CE-Kennzeichnung?
  • Unterschiedlicher Einsatzbereich Brandschutzklappen EN + Deckenschotts nach DIN
  • Wartung und Inspektion: Welche Möglichkeiten gibt es? Was muss gemacht werden?
  • Kleingedrucktes: Der Verwendbarkeitsnachweis zeigt, wie es geht
  • Brandschutztechnische Besonderheiten bei Mischinstallationen, die Sie kennen sollten
  • Abstandsregelungen für Installationsleitungen im Installationsschacht
  • Kaltrauchdichtheit bei Lüftungselektroinstallationen
  • Löschwasserbecken - oberirdisch - unterirdisch?

 

Hinweise zur Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist limitiert; melden Sie sich daher frühzeitig an! Hier geht's zur Anmeldung ...

  • Teilnahmekosten: 82 € netto pro Teilnehmer
  • Anmeldebestätigungen innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung
  • Stornierungsmöglichkeit bis 10 Tage vor Veranstaltungstermin kostenfrei, bei späteren Stornierungen wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe als Stornogebühr berechnet.
  • Exklusiv für Seminarteilnehmer: der neue Kommentar zur MLAR zum Vorzugspreis. Ihren Gutschein-Code erhalten Sie persönlich im Seminar.


Für Fragen wenden Sie sich gern an unseren Zentralvertrieb: 040-251 966-66 oder zentralvertrieb@minimax.de

Brandschutz-Center finden

Ihr Partner vor Ort

Aufgrund unserer flächendeckenden Präsenz ist immer einer unserer Mitarbeiter in Ihrer Nähe.

zur PLZ-Suche » 

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de