alle_produkte_der_neue_minimax_nfc_chip_feuerloescher_handfeuerloescher_brandschutz_mit_nfc

Metallbrand-Pulverfeuerlöscher

Metallbrand-Pulverfeuerlöscher sind ausschließlich für Metallbrände (= Brandklasse D) geeignet und werden daher bei Bränden von Leichtmetallen (z. B. Magnesium) und deren Legierungen eingesetzt.

Metallbrände lassen sich nicht so einfach und schnell bekämpfen wie andere Brände. Das Löschpulver muss sanft aufgebracht werden, ohne dass brennende Metallspäne aufgewirbelt werden. Es muss eine dichte, weitgehend luftundurchlässige Schicht Metallbrandpulver über dem Brand vorhanden sein, um diesen erfolgreich löschen zu können. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen entsteht aus dem Metallbrandpulver eine dichte Schmelzkruste.

Die Schicht Metallbrandpulver bzw. die Schmelzkruste muss längere Zeit das brennenden Metall vom Sauerstoff der Umgebung abschotten, damit der Brand sicher gelöscht ist und keine Rückzündung erfolgt.

Metallbrand-Pulverlöscher gibt es mit 12 kg Löschmittel, sie sind frostsicher bis -20°C.

Einsatz
  • Alkalimetalle, z. B. Lithium, Natrium, Kalium
  • Erdalkalimetalle, z. B. Barium, Calcium, Strontium
  • Leichtmetall-Legierungen
  • Uran, Zirkonium
  • metallorganische Verbindungen
Ihr Vorteile
  • Optimaler Löschmittelstrahl und hohe Löschleistung durch spezielle Löschdüse
  • Hohe abschirmende Löschwirkung
  • Extrem hohe Rückzündungssicherheit


Downloads

Brandklasse D

Brände von Metallen

Beispiele: Aluminium, Magnesium, Lithium, Natrium, Kalium und deren Legierungen

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de