Kontakt...
alle_produkte_der_neue_minimax_nfc_chip_feuerloescher_handfeuerloescher_brandschutz_mit_nfc

Umrüstung fluorhaltiger Schaum-Tuben-Feuerlöscher zu fluorfreien Feuerlöschern

Umrüstung fluorhaltiger Schaum-Tuben-Feuerlöscher zu fluorfreien Geräten
Minimax bietet die Umrüstung fluorhaltiger Schaum-Tuben-Feuerlöscher (Minimax-Geräte) zu fluorfreien Geräten an.

Umrüst­mög­lich­kei­ten für Ihre Minimax-Schaum-Tuben-Feuer­löscher ab Baujahr 2016

Es gibt ver­schie­dene Mög­lich­kei­ten, Ihre fluor­hal­tigen Minimax-Schaum-Tuben-Feuer­löscher (Typ WX green und WXgreen+) zu fluor­freien Geräten um­zu­rüsten.

Ob eine Um­rüstung Ihrer Schaum­feuer­löscher sinn­voll ist, hängt vom Alter Ihrer Geräte, dem Kosten-Nutzen-Faktor sowie der sich ggf. ver­än­dern­den Brand­klassen­eignung und Lösch­leistung ab.

Hier zeigen wir Ihnen die ver­schie­denen Um­rüstungs­mög­lich­keiten sowie Vor- und Nach­teile auf. Selbst­ver­ständ­lich be­ra­ten wir Sie gern in­di­vi­duell. Sprechen Sie uns an!


Handout zum Download


Video zur Umrüstung

Die im Handout beschriebenen Um­rüs­tungs­mög­lich­kei­ten können Sie auch in diesem Video nach­ver­folgen.


Umrüstungsmöglichkeiten

Für die Umrüstung Ihrer fluorhaltigen Schaum-Tuben-Feuerlöscher stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Möglichkeit 1: 

    Schaum-Tuben-Feuerlöscher (fluorhaltig) wird zu Feuerlöscher ohne Tube (wässrige Lösung, fluorfrei)

    Wir können Ihre fluorhaltigen Schaum-Tuben-Feuerlöscher zu einem fluorfreien Feuerlöscher OHNE Tube umrüsten. Als Löschmittel dient die wässrige Lösung. Der Feuerlöscher wird damit zu einem fluorfreien "WHX-Gerät" mit wässriger Lösung.

    WICHTIG:

    Durch die Entfernung der Schaum-Tube sind diese Feuerlöscher nicht mehr zum Löschen von Bränden der Brandklasse B geeignet. Die umgerüsteten Feuerlöscher decken ausschließlich die Brandklasse A ab!

    Für diese Art der Umrüstung stehen zwei Varianten zur Verfügung. Genaue Informationen dazu finden Sie im Handout und im Video auf dieser Webseite.

  • Möglichkeit 2:

    Schaum-Tuben-Feuerlöscher (fluorhaltig) wird zu Schaum-Tuben-Feuerlöscher (fluorfrei)

    Wenn Sie weiterhin beide Brandklassen A und B abdecken müssen, dann steht für Sie ab 2023 eine weitere Umrüstungsform zur Verfügung:

    Sobald unsere fluorfreien Schaum-Tuben-Konzentrate zur Verfügung stehen, können wir die fluorhaltigen Tuben in Ihren Minimax-Feuerlöschern gegen die neuen fluorfreien Tuben austauschen. Ihre Feuerlöscher bleiben also Schaum-Tuben-Feuerlöscher zur Abdeckung der beiden Brandklassen A und B. Sie sind dann jedoch fluorfrei.

    Je nach Gerätetyp und -größe stehen dafür unterschiedliche Umrüstungsvarianten zur Verfügung. Genaue Informationen finden Sie im Handout und im Video auf dieser Webseite.

    Die Um­rüs­tung zum fluor­freien WDX-Tuben-Feuer­löscher ist ab dem 1. Quartal 2023 möglich. Die anderen Um­rüs­tun­gen dieser Um­rüs­tungs­variante folgen später im Laufe des Jahres, je nach Zu­las­sungs­fort­schritt.


Achtung

  • Die Möglichkeit der Umrüstung von WX-Feuerlöschern setzt voraus, dass die enthaltene Tube nicht beschädigt ist und das Gerät noch nicht ausgelöst wurde.
  • Eine Umrüstung der Schaumfeuerlöscher OHNE Tube (Typ WS mit Premix-Lösung ) auf fluorfreie Geräte ist aufgrund verschiedener Faktoren unwirtschaftlich und unsicher und daher derzeit keine Option.

Sie möchten hierzu gern individuell beraten werden? Kein Problem, sprechen Sie uns an!

Ihr Kontakt

beratung@minimax.de

+49 40 251966-784

Brandklasse A

Brände fester Stoffe (hauptsächlich organischer Natur), verbrennen normalerweise unter Glutbildung

Beispiele: Holz, Papier, Stroh, Textilien, Kohle, Autoreifen

Brandklasse B

Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen

Beispiele: Benzin, Benzol, Öle, Fette, Lacke, Teer, Stearin, Paraffin

Minimax Mobile Services GmbH

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de