Kontakt...
alle_produkte_der_neue_minimax_nfc_chip_feuerloescher_handfeuerloescher_brandschutz_mit_nfc

Feuerlöscher mit wässriger Lösung – leistungsstark und umweltfreundlich

Zur Bekämpfung von Ent­ste­hungs­bränden der Brand­klasse A

Minimax-Feuerlöscher "BlueLine"

Alle Feuerlöscher der BlueLine bekämpfen Brände der Brand­klasse A (feste, Glut bildende Stoffe wie bei­spiels­weise Holz, Papier, Stroh, Kohle und Textilien). Die ver­wen­de­ten Lösch­mittel sind absolut frei Tensiden und gut bio­logisch abbau­bar. Die Feuer­löscher­serie BlueLine teilt sich an­hand der ve­rwende­ten Lösch­mittel auf zwei Bau­reihen:

Baureihe Blue+
  • Löschmittel: Wasser.
Baureihe Blue
  • Löschmittel: wässrige Lösung
  • Die wässrige Lösung erzielt für die Brand­klasse A die gleiche Lösch­leistung wie leistungs­starke Schaum­löschmittel, jedoch ist dieses Löschmittel frei von Fluor und gut bio­logisch abbaubar.

Einsatzbereiche
  • Büroräume
  • Verkaufs- u. Ausstellungsflächen
  • Aktenlagerung
  • Papier- und Kartonagenläger
  • Textilienläger
  • Lagerhaltung von organischen Materialien
(genauere Informationen siehe Produktdatenblätter untern)

Wasser-Feuerlöscher von Minimax

Zwei Löscheffekte für eine schnelle Brandbekämpfung

Die wässrige Lösch­mittel­lösung bindet die Wärme und er­reicht da­durch einen Kühl­effekt. Die Re­ak­tions­vor­aus­set­zungen für die Ver­bren­nung sind damit gestört, so dass die Um­wand­lung brenn­barer Stoffe in brenn­bare Gase und Dämpfe ab­bricht.

Zu­dem bilden die in der Lösung ent­hal­tenen an­orga­nischen Salze eine Trenn­schicht auf dem brenn­baren festen Stoff, was die Zu­fuhr des für die Ver­bren­nung not­wen­digen Luft­sauer­stoffs behindert. Die Kom­bi­nation dieser beiden Lösch­effekte er­mög­licht eine außer­ge­wöhn­lich gute Lösch­leistung.

Ihre Vorteile der "BlueLine"

 
  • sehr gute Löschwirkung durch Kühleffekt und Trennschichtbildung
  • hervorragende Löschwirkung bei der Bekämpfung aller Formen von Feststoffbränden (Brandklasse A)
  • umweltfreundlich, da das Löschmittel frei von Fluor und gut biologisch abbaubar ist
  • alle Feuerlöscher-Größen (3, 6 und 9 Liter) sind mit Spitzenratings versehen und in der Grundausstattung nach ASR 2.2 anrechenbar
  • geringe, leicht entfernbare Löschmittelrückstände
  • hohe Wurfweite
  • im A-Brand-Bereich leistungsstärker als fluorfreie Schaumfeuerlöscher

Hinweise

  • Einsatzspektrum begrenzt auf Stoffe der Brandklasse A (feste Stoffe)
  • nicht frostsicher

Frostsichere Feuerlöscher mit wässriger Lösung: W 6 sfG und W 9 sfG


Das Löschmittel für frostgefährdete Bereiche

  • durch Zusätze organischer Salze
  • Temperaturfunktionsbereich - 30 bis + 60 °C

 

 

Wann ist ein Feuerlöscher mit wässriger Lösung dem Schaum-Feuerlöscher vorzuziehen?


Die leistungsfähigsten Schaum-Feuerlöschmittel für Brände der Brandklasse B (flüssige/flüssig werdende Stoffe) sind AFFF-Schäume („wasserfilmbildendes Schaummittel“). Sie sind in der Lage, eine brennende Flüssigkeit vom Luftsauerstoff abzuschließen und Rückzündungen zu verhindern. Damit sich dieser wässrige Film gut ausbilden kann, werden perfluorierte Tenside (PFT) genutzt. Allerdings können diese Fluorverbindungen unsere Umwelt belasten, da sie nicht oder nur schwer biologisch abbaubar sind. Dort, wo große Mengen an fluorhaltigem Löschschaum eingesetzt wurden (z. B. durch Löschfahrzeuge oder stationäre Löschanlagen) und der Schaum nicht vollumfänglich aufgefangen und fachgerecht entsorgt werden konnte, lässt sich noch Jahre später PFT in Böden und Gewässern nachweisen.

Allerdings machen häufig Bereiche mit normaler Brandgefährdung den Großteil der genutzten Fläche in Betrieben aus (z. B. Büros, Verkaufsflächen). Hier herrscht in der Regel Brandklasse A vor; mit einem Flüssigkeitsbrand (Brandklasse B) ist nicht zu rechnen. Selbst wenn hier Kunststoffe vorhanden sind, müssten diese soweit erhitzt werden, bis sie eine Flüssigkeit bilden, um dann der Brandklasse B zugeordnet werden zu können. Dann würde es sich jedoch schon nicht mehr um einen Entstehungsbrand handeln, der durch einen Feuerlöscher gelöscht werden kann.

Daher stellen in diesen Einsatzbereichen die Minimax-Feuerlöscher mit wässriger Lösung eine sehr gute Alternative zu Schaum-Feuerlöschern dar. Das Löschmittel ist effizient, umweltfreundlich, gut biologisch abbaubar und erzielt eine hervorragende Löschwirkung bei der Bekämpfung aller Formen von Feststoffbränden (Brandklasse A). Alle Feuerlöschergrößen (3, 6 und 9 Liter) sind mit Spitzenratings versehen und in der Grundausstattung nach ASR A2.2 anrechenbar.

 


Wir beraten und unterstützen Sie gern

bei der Umstellung auf ein ökologisches Löschkonzept im Bereich Ihrer tragbaren Feuerlöscher.
Sprechen Sie uns an!

Minimax-Feuerlöscher mit wässriger Lösung

Downloads

Brandklasse A

Brände fester Stoffe (hauptsächlich organischer Natur), verbrennen normalerweise unter Glutbildung

Beispiele: Holz, Papier, Stroh, Textilien, Kohle, Autoreifen

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de