Kontakt...
loeschwassertechnik_der_neue_minimax_nfc_chip_feuerloescher_handfeuerloescher_brandschutz_mit_nfc_minimax_mobile_service

Spüleinrichtung maximat SPE DN 20

Das maximat SPE DN 20 Vollstrom­abperr­ventil mit Stell­antrieb ist für den Ein­satz in Trink­was­ser­in­stal­la­tio­nen vor­ge­sehen, um den be­stim­mungs­ge­mä­ßen Be­trieb im TWK und TWW auf­recht zu er­hal­ten, d. h. die ge­plan­te und be­rech­nete Trink­was­ser­ent­na­hme zu re­ali­sie­ren, um damit ein­wand­freie mikro­bio­lo­gische Ver­hält­nisse in den Trink­was­ser­lei­tun­gen zu ge­währ­leis­ten.

Zudem ist das Voll­strom­ab­sperr­ven­til maxi­mat SPE DN 20 mit Stell­antrieb für den Ein­satz als War­tungs-, Ab­sperr- und Ab­siche­rungs­armatur (nach DIN 1988-2) ge­eig­net. Die Arma­tur kann über die GLT oder über Steu­e­rung der maximat Druck­erhö­hungs­an­la­ge an­ge­steu­ert werden


Einsatz

  • Die Spüleinrichtung maximat SPE 20 ist sowohl im Bereich der Neuinstallation als auch zur Sanierung von bestehenden Löschwasseranlagen gemäß DIN 14462 und DIN 1988-600 einsetzbar.
  • Typische Einsatzgebiete sind Stichstrecken zu Löschwasserübergabestellen
    -  maximat MX1
    -  maximat FuE1 (optional Timer)
    -  maximat FuE2 (optional Timer)
    größer gleich 10xDN oder 1,5 Liter Rohrvolumen.
  • Die Auslegung erfolgt jeweils objektbezogen unter Berücksichtigung der Rohrisometrie, dem daraus resultierenden rechnerischen Nachweis und allen weiteren technischen Anforderungen

Ihre Vorteile

  • Mediumberührte Teile aus Rotguss
  • Herausnehmbares Innenoberteil "Top Entry"
  • VAV DIN-/DVGW-zugelassen nachDIN EN 13828, W 570
  • Druckschlagfreier Betrieb, Laufzeit 90°, 30 Sek.
  • Druckstufe PN 16
  • Einfache Wartung im eingebauten Zustand
  • Keine Toträume in wasserberührten Teilen
  • Elektronische Endlagenerkennung und Motorabschaltung mittels Zeitschalter
  • 2-Punkt-Steuerung
  • Einfache Montage des Antriebs, stecken und fixieren
  • Antrieb in 45°-Schritten auf dem Ventil positionierbar
  • Wartungsfreies Getriebe
  • Handbetrieb möglich
  • Ventil Volldurchgang, druckverlustarme Armatur

Business Unit Löschwassertechnik

Kompetente Sachkundige stehen Ihnen zu allen Fragen aus dem Bereich der Löschwassertechnik zur Verfügung.

Business Unit Löschwassertechnik
Wilhelm-Bergner-Str. 15
21509 Glinde

Telefon: (0 40) 25 19 66-88
Telefax: (0 40) 25 19 66-19

loeschwassertechnik@minimax.de

Brandschutz-Center finden
Ihr Partner vor Ort

Aufgrund unserer flächendeckenden Präsenz ist immer einer unserer Mitarbeiter in Ihrer Nähe.

zur PLZ-Suche » 

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de