Kontakt...
DIN EN ISO 9001, GRIF Gütezeichen, BHE-Fachbetrieb RWA, VdS-Errichteranerkennung, ZVEI Errichteranerkennung, DIN EN ISO DIS 45001; DIN EN 16763, FM-Approval

Minimax Mobile Services erhält Auszeichnung „Marken des Jahrhunderts“

Das Projekt „Deutsche Standards – Marken des Jahr­hun­derts“ hat sich zu einer füh­ren­den Aus­zeich­nung für her­aus­ragende Marken ent­wickelt, die von Fach­leuten als branchen­prägend an­ge­sehen werden und für Ver­braucher zum Sinn­bild einer Produkt­gruppe geworden sind. So wie Tempo mit Papier­taschen­tüchern, Tesa mit Klebe­streifen oder Melitta mit Kaffee­filtern assoziiert wird, ver­bin­den viele Menschen mit Minimax auto­matisch einen Feuer­löscher.

"Wer in den Kreis der 'Deutschen Standards' auf­ge­nom­men wird, hat eine beispiel­hafte, teils jahr­zehn­te­lange Marken­arbeit hinter sich und mit seiner Marke eine ein­zig­artige Iden­ti­fi­ka­tion beim Ver­braucher ge­schaf­fen.", sagt die Verlags­gruppe DIE ZEIT über diese Aus­zeich­nung.

Wie erfolgt die Auszeichnung?

Wesentlich und besonders kennzeichnend für die „Marken des Jahrhunderts“ ist, dass die Auszeichnung einer Marke als „Marke des Jahrhunderts“ proaktiv durch Jury und Beirat erfolgt. Die Auszeichnung ist unabhängig von kostenpflichtigen Bewerbungen und finanziellen Beiträgen seitens der Unternehmen.

Wie werden Marken ausgewählt und bewertet?

Die Jury besteht aus acht Mit­glie­dern, Füh­rungs­kräft­en der ZEIT Ver­lags­gruppe sowie aus Ini­tia­toren und Aus­füh­ren­den des Proj­ektes. Die Bewer­tung der Marken er­folgt in drei Schritten: Im ersten Schritt wählt die Jury zu jeder Produkt­gattung relevante Marken aus.

Im zweiten Schritt wird inner­halb der Gattun­gen und den im ersten Schritt aus­ge­wähl­ten Marken er­neut bewertet, welche dieser Marken als „Marke des Jahr­hunderts“ stehen und in den Kreis der „Deutschen Standards“ auf­ge­nommen werden sollte.

Im dritten Schritt bewertet ein ergänzendes Punktesystem objektive Erfolgs­faktoren der Marke (Alter, Familien­unter­nehmen, Inter­natio­nali­tät, Regio­nalität, Marke im Sprach­gebrauch/Duden, Inno­vation) und rundet das in einem Regel­werk defin­ierte Aus­wahl­ver­fahren ab.

Minimax Mobile Services das Sinnbild für "Feuerlöscher" 

Die Urkunde und das Siegel als „Marke des Jahrhunderts 2019“ wurde für über 200 Marken vergeben. Dabei steht jede Marke beispielhaft für eine Produktgattung. So wurde Minimax Mobile Services für die Gattung "Der Feuer­löscher" ausgezeichnet. Dieses Siegel und die uns übertragene Auszeichnung belegen, dass Minimax Mobile Services für die Gattung Feuerlöscher einen Standard gesetzt hat. Es unterstreicht damit unsere herausragende Stellung in unserem Marktumfeld.

Brandschutz-Center finden
Ihr Partner vor Ort

Aufgrund unserer flächendeckenden Präsenz ist immer einer unserer Mitarbeiter in Ihrer Nähe.

zur PLZ-Suche » 

Minimax Mobile Services GmbH & Co. KG

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de