Kontakt...
tragbare_feuerloeschgeraete_der_neue_minimax_feuerloescher_handfeuerloescher_brandschutz_mit_nfc

Fahrbare Schaum-Feuerlöschgeräte 50 Liter

Zur Bekämpfung von Entstehungs­bränden der Brand­klassen A und B

Die Schaum-Wasser-Gemische löschen durch ihre starke Wirkung besonders effektiv. Bei der Brand­klasse A wirkt die Kom­bi­na­tion von Kühl- und Sperr­effekt: Das Wasser senkt die Tem­pe­ratur unter den Ent­zün­dungs­punkt und beim Ver­dampfen bildet sich eine Schmelz­schicht, die ein erneutes Auf­flammen unmöglich macht. Die hohe Netz­wirkung ermög­licht das Ein­dringen des Lösch­mittels in das Brand­gut.

Bei der Brand­klasse B unter­binden ein gleit­fähiger Film und eine Schaum­schicht die Sauer­stoff­zufuhr;  Rück­zün­dun­gen und das Auf­steigen brenn­barer Dämpfe werden ver­hindert.

Leichte Handhabung

Nur eine einzige unterwiesene Person ist erforderlich, um die wendigen, selbst auf engstem Raum leicht zu handhabenden Schaum-Feuerlöschgeräte zu bedienen. Sie umfassen eine Löschmittelmenge von 50 Litern. Das Fahrgestell besteht aus zwei großen, vollgummibereiften Scheibenrädern.


Einsatzbereiche

  • Industriebereiche (z. B. Mineralöl- oder Futtermittelindustrie)
  • Schifffahrt
  • Landwirtschaft
  • Abfallverwertung und -beseitigung
  • Lager

Brandklasse A

Brände fester Stoffe (hauptsächlich organischer Natur), verbrennen normalerweise unter Glutbildung

Beispiele: Holz, Papier, Stroh, Textilien, Kohle, Autoreifen

Brandklasse B

Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen

Beispiele: Benzin, Benzol, Öle, Fette, Lacke, Teer, Stearin, Paraffin

Minimax Mobile Services GmbH

Als Partner für alle Fragen im Brandschutz erfüllt die Minimax Mobile Services mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot jede Kundenanforderung, vom Einzelunternehmer bis hin zum großen Konzern.

Profitieren Sie von der Kompetenz, die uns zum führenden Anbieter im Brandschutz gemacht hat.


Kontakt

Minimaxstrasse 1
72574 Bad Urach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7125 154-0
Email: zentrale@minimax.de